Seite auswählen

Architekturfotografie
Freiburg Kaiserstuhl

Fotografie für Gastgeber • Interiorfotografie & Exteriorfotografie • Immobilienfotografie

Architektur Fotografie Freiburg

ARCHITEKTURFOTOGRAFIE FREIBURG

•••

MIT SPASS FOTOGRAFIE LERNEN!

In unseren Fotokursen für Architekturfotografie, greifen wir sowohl Exterior- und Interiorfotografie für die Werbung von Restaurants, Hotels und Immobilien auf, sowie die gestalterische Seite der Architekturfotografie für Architekturbegeisterte.

Unser Ziel bei den Workshops ist es immer aussagekräftige Aufnahmen zu erhalten.

WAS WIR EUCH ZU BIETEN HABEN!

  • das Planen der Aufnahmen

  • die Vorbereitung der Räumlichkeiten

  • die Wahl des richtigen Equipments

  • die Nacharbeit an den Aufnahmen

  • die Weiterverarbeitung der Bilder

Fotografie für Gastgeber

Gastronomiefotografie Zermatt

Fotokurse: Fotografie für Gastgeber

Architekturfotografie Freiburg

Fotografie für Gastgeber

In unseren Kursen “Architekturfotografie Freiburg” für Gastgeber, lernen die Teilnehmer werbekräftige Fotos für das eigene Unternehmen aufzunehmen. Ob für Hotellerie, Ferienwohnungen oder Gastronomie, wir haben die richtigen Tipps parat.

Das beginnt bei der Planung für ein Shooting, denn viele Aufnahmen werden einfach nur zur falschen Zeit gemacht.

Geht über die Wahl des Equipments, denn es lassen sich auch mit einfachen Mitteln fantastische Aufnahmen erstellen.

Und endet bei der Nacharbeit am Computer, denn in der Werbefotografie geht es eben nicht ohne.

Immobilienfotografie

Imobilienfotografie Interior

Fotokurse: Immobilienfotografie

Architekturfotografie Freiburg

Immobilienfotografie

Diese Kurse richten sich an Immobilienfachleute, die schnell und ohne professionelle Ausrüstung, aussagekräftige Aufnahmen der zu verkaufenden Immobilien erstellen müssen.

Nach dem Workshop wissen die Teilnehmer um die fotografischen Vorbereitungen eines Raumes, die Relevanz der richtigen Tageszeit und jeder erhält ausführliche Informationen für den einfachen, aber zielorientierten Umgang mit der Kamera und / oder mit dem Smartphone.

Gerne schulen wir Euer Team in einem In-House-Seminar, so profitieren alle Mitarbeiter von unserem Know How und dem einfachen Workflow. 

Architekturfotografie

Architektur Valencia

Fotokurse: klassische Architekturfotografie

Architekturfotografie Freiburg

Architekturfotografie

Ziel dieser Kurse ist es die Klarheit der Architektur in Szene zu setzen. In dem Gewirr aus geometrischen Formen Motive und Perspektiven zu finden und den richtigen Ausschnitt hervor zu heben.

Dazu muss man aber erst einmal ein Auge für die richtigen Motive entwickeln und lernen im Alltäglichen das Besondere zu sehen. Was sich kompliziert anhört, ist in der Praxis mit ein paar einfachen Übungen schnell umgesetzt.

Wenn der richtige Kamerastandpunkt gefunden ist, gilt es sich die Bildgestaltung ins Gedächtnis zu rufen und die Aufnahme nach den eigenen Vorstellungen zu komponieren.

Geschenkgutscheine Fotokurse

Fotokurse Architekturfotografie Freiburg

Geschenkgutscheine

Mit diesen Gutscheinen könnt Ihr unsere Fotokurse anteilig verschenken. Wir kümmern uns gut um Eure geliebten Menschen oder besten Freunde. Für uns steht der Spaß an der Fotografie und die Arbeit mit den Menschen im Vordergrund. Jeder Kurs ist für die Teilnehmer eine positives Erlebnis.

Viel Spaß mit unseren Gutscheinen!

Newsletter Fotokurse

Fotokurse Architekturfotografie Freiburg

Newsletteranmeldung

Wenn Ihr Interesse an den Freiburger Fotoworkshops habt, meldet Euch bei unserem Newsletter an. Auf diesem Weg erfahrt Ihr Alles rund um die aktuellen Fotokurse.

5 Tipps für bessere Architekturfotografie

Tageszeit Architekturfotografie

Die Tageszeit

Die einzige Möglichkeit das Ambiente in einem Raum zu erhalten, besteht darin zu warten bis die Dämmerung herein bricht. Denn ist es draußen zu dunkel, werden die Fenster schwarz und es spiegelt sich alles darin. Ist der Helligkeitsunterschied nach Außen zu groß (Mittagssonne), brennen die Fenster aus und das Ambiente geht verloren.

Morgens und Abends gibt es ein Zeitfenster, die Dämmerung oder auch Blaue Stunde, bei dem man ohne zusätzliches Licht, auch mit einfachem Equipment, tolle Aufnahmen machen kann. Zu diesem Zeitpunkt ist es für das Auge fast dunkel und man braucht unbedingt ein Stativ für die Aufnahmen.

Um den richtigen Zeitpunkt zu berechnen kann man eine App auf dem Handy verwenden. Die Blaue Stunde ist Morgens vor Sonnenaufgang und Abends nach Sonnenuntergang.

Wetter Architekturfotografie

Wetter

Bei Innenaufnahmen ist ein bewölkter Himmel durchaus wünschenswert. Denn die Wolken bringen sanfteres Licht und der Kontrast von innen nach außen ist weniger groß.

Wenn jedoch große Fenster den Blick nach außen gewähren oder das Objekt von Außen gezeigt werden soll, entstehen bei Wolken oft düstere Stimmungen. Bei den Innenaufnahmen kann man in diesem Fall die Vorhänge schließen.

Bei Außenaufnahmen sollte man einfach auf besseres Wetter warten.

Kamerastandpunkt Architekturfotografie

Kamerastandpunkt

Für die Kamera sollte immer ein niedriger Standpunkt gewählt werden. Ein hüfthohes Stativ leistet hier gute Dienste. Wenn sich allerdings Objekte, wie Betten oder Tische, direkt vor der Kamera befinden, wählt man am besten einen Standpunkt der etwas über dem Objekt liegt.

Außerdem sollte man immer etwas Abstand zu allen Einrichtungsgegenständen halten, um die Verzerrungen der Weitwinkelobjektive zu verringern. Wenn man das aufgenommene Bild im Display betrachtet, sollte man auf eine natürliche Bildwirkung achten.

Des Weiteren sollten an den Rändern der Aufnahmen so wenige Objekte wie möglich Angeschnitten werden. Stühle und Tische kann man entsprechend arrangieren und wenn sie schon im Weg stehen, sollte man immer mindestens ein drittel des Objekts im Bild haben.

Aufräumen Dekorieren Architekturfotografie

Aufräumen und Dekorieren

Ein weitaus unterschätzter Faktor bei guten Innenaufnahmen ist ein ordentlicher Raum. Dabei geht es nicht nur um die Sauberkeit sondern auch um die Dekoration.

Natürlich sollte der Teppich gesaugt sein, ohne das ein Muster darauf entstanden ist. Die Vorhänge sollten grade gerichtet werden und einen hauch geschlossen sein und die Bett- und Tischwäschen muss faltenfrei liegen.

Aber auch die Dekoration sollte schlicht und einfach bleiben. Weniger ist mehr und ein paar klare Akzente verstärken die Bildwirkung deutlicher, als ein Wirrwarr aus Kram.

Es sollt nicht auf den Bildern sein, was nicht auch da ist, wenn die Gäste eintreffen und persönliche Gegenstände der Gastgeber haben auf den Fotos generell nichts verloren.

Bei Fernsehgeräten setze ich später gerne ein Bild ein, da eine große schwarze Kiste meist unschön wirkt.

Stimmungen Architekturfotografie

Stimmungen einfangen

Die Familie kommt nach einer langen Wanderung in das Feriendomizil, die Sonne geht langsam unter und alle genießen zusammen am gedeckten Tisch auf der Veranda ein regionales Abendessen mit einem guten Glas Wein für die Eltern.

Man sollte den Gästen immer zeigen, wie der Urlaub aussehen könnte und zusätzlich, in der Beschreibung zu den Fotos, entsprechende Bilder malen.

4.8
4,8 rating
Gesamtwertung: 4.8 von 5 Sternen
5 Sterne83%
4 Sterne17%
3 Sterne0%
2 Sterne0%
1 Stern0%

Rückfragen

Datenschutzerklärung

9 + 14 =

Freiburger Fotoworkshops

Freiburger Fotoworkshops

Uwe Kindermann
Mattenweg 9
79241 Ihringen-Wasenweiler

Tel: 07668 – 94.890.92
Fax: 07668 – 94.890.99

mail@freiburger-fotoworkshops.de
www.freiburger-fotoworkshops.de

Unsere Kooperationspartner

Mundologia
BLHV
Grenzgang
Erdanziehung Festival
Explora Schweiz
Landratsamt Freiburg
Freiträumer Festival
IHK Freiburg